Beitragsseiten

Was müssen Sie im Versicherungsfall beachten?

Als Versicherungsnehmer müssen Sie dem Versicherer einen eingetretenen Schaden unverzüglich melden. Sie haben dabei für Aufklärung zu sorgen und müssen notwendige Auskünfte erteilen, damit der Versicherer in die Lage versetzt wird, seine Leistungspflicht zu beurteilen und die Höhe des Schadens festzustellen. Bei der Entschädigung hat der Versicherer die Wahl, den früheren Zustand wieder herzustellen (Naturalersatz) oder Barzahlung zu leisten. Eingeschlossen sind die Kosten für das Liefern und Einsetzen der Verglasungen, aber auch bis zur vereinbarten Entschädigungsgrenze die Kosten für die Verwendung eines Gerüstes oder Krans oder die Beseitigung von Hindernissen. Beschädigungen oder Undichtigkeiten der Randverbindungen bei Mehrfach-Isolierverglasungen werden nur ersetzt, wenn gleichzeitig ein ersatzpflichtiger Schaden durch Zerbrechen der Scheibe vorliegt. Für zerbrochene Fenster- und Türscheiben können Sie zur Beschleunigung der Wiederherstellung den Reparaturauftrag an einen Verglasungsbetrieb selbst erteilen, jedoch nicht bei Schäden an Mehrscheiben-Isolierverglasungen.

  • Geändert am .