Beitragsseiten

Pauschalsystem

Hier wird für jede Leistungsart eine Versicherungssumme vereinbart, beispielsweise 25.000 Euro für den Todesfall bzw. 50.000 Euro für den Invaliditätsfall. Befinden sich mehr als 2 Insassen im Fahrzeug werden die Versicherungssummen zuvor um 50% erhöht und dann durch die Anzahl der Personen geteilt.

Tabelle: Pauschalsystem

vereinbarte Versicherungssumme
Leistung für 1 Person
erhöhte Versicherungssumme plus 50 %
Leistung bei 2 Insassen für 1 Person
Leistung bei 3 Insassen für 1 Person
Tod  
25.000  
25.000  
37.500  
18.750  
12.500  
Invalidität  
50.000  
50.000  
75.000  
37.500  
25.000  

Das Krankenhaustagegeld (Gurtgeld) bei 2 Insassen ergäbe sich nach diesem Beispiel wie folgt:

Die erhöhte Versicherungssummen für Tod und Invalidität addiert ergeben 112.500 Euro für 2 Insassen, demnach 56.250 Euro pro Person. Hiervon 1/3 Promille ergibt 18.75 Euro pro Tag und Person (56.250 / 1000 / 3).

Platzsystem

Hier wird jeder Platz mit der gleichen Versicherungssumme versichert.

Befinden sich zurzeit des Unfalls mehr Insassen im Fahrzeug als im Vertrag angegeben und versichert, so wird die Entschädigung für die einzelne Person gekürzt.

Befinden sich also beispielsweise 4 Insassen im Fahrzeug und wurden nur 2 Plätze versichert, so wird die Entschädigung um 2 /4 als 50% gekürzt.

  • Geändert am .