Beitragsseiten

 

Wer erhält die Versicherungsleistung?

Der Versicherer leistet an Sie als Versicherungsnehmer oder an Ihre Erben, falls Sie keinen Bezugsberechtigten einsetzen, der die Ansprüche aus dem Versicherungsvertrag erwerben soll.

Hier ist zwischen widerruflichem und unwiderruflichem Bezugsrecht zu unterscheiden. Im Gegensatz zum widerruflichen Bezugsrecht, das Sie jederzeit ändern können, kann das unwiderrufliche Bezugsrecht nur mit Zustimmung des Bezugsberechtigten aufgehoben werden.

 

 

 

  • Geändert am .