Rechtsschutzversicherung: Mehr Klagen gegen Kündigungen (Haufe)

Der drittgrößte deutsche und europäische Rechtsschutzversicherer ARAG verzeichnete in den vergangenen Monaten einen sprunghaften Anstieg bei den arbeitsrechtlichen Streitigkeiten. Im ersten Halbjahr 2009 sei die Zahl der Fälle, in denen die ARAG beim Arbeitsrechtsschutz hierzulande in Anspruch genommen werde, um 20 Prozent gestiegen. «Die Welle hat uns in Deutschland im März/April erreicht», sagte ARAG- Vorstandsmitglied Hanno Petersen gestern bei der Bilanzvorlage in Düsseldorf. Aber auch in anderen EU-Ländern würden mit anhaltender Wirtschaftskrise Auseinandersetzungen zwischen Unternehmen und ihren Beschäftigten häufiger vor Gericht ausgetragen als in den Vorjahren ...

Artikel lesen