Kleines Schild schützt vor großem Ärger (Süddeutsche)

Von März an müssen sich Mofa-, Moped- und Rollerfahrer neue Kennzeichen besorgen. Worauf sie dabei achten sollten
Mit dem Frühjahr hält auch immer eine neue Farbe Einzug, zumindest auf Mofa- und Moped-Kennzeichen. Galten bisher schwarze Kennzeichen, so müssen sich Mofa-, Moped- und Motorrollerfahrer sowie die Besitzer von Leichtkraftfahrzeugen (unter 50 cm3 Hubraum) von 1. März an ein neues, blaues Nummernschild besorgen. "Wer mit dem alten Kennzeichen weiterfährt, hat keinen Versicherungsschutz und macht sich zudem strafbar", sagt Frank Bonifer, Versicherungsexperte beim Automobilclub von Deutschland (AvD) ...

Artikel lesen