Gesundheitsfonds: "Nicht alles, was neu ist, ist besser" - Süddeutsche


Wie die gesetzlichen Krankenversicherungen mit dem ungeliebten Gesundheitsfonds zurechtkommen wollen.

Im Januar startet der viel kritisierte Gesundheitsfonds. Die Bürger müssen höhere Beiträge zur Krankenversicherung zahlen, und die Krankenkassen verlieren einen Teil ihrer Freiheit. Die Süddeutsche Zeitung sprach mit der Vorsitzenden des Spitzenverbandes der gesetzlichen Krankenversicherung, Doris Pfeiffer, über eine Reform, die keiner wollte ...

 

Artikel lesen

  • Erstellt am .