Autodiebstahl: Wer den Schlüssel stecken lässt, ist – gerade in Polen (?) - am Diebstahl selbst schuld (Haufe)

Wer aus einem Fahrzeug aussteigt, ohne den Zündschlüssel abzuziehen, handelt grob fahrlässig und verliert schon deshalb den Versicherungsschutz gegen Diebstahl. Wer diese Umstände gegenüber der Versicherung vertuscht und unrichtige Angaben macht, verliert den Versicherungsschutz gleich zweimal. Außerdem – so das OLG Rostock – müsse man gerade in Polen besonders vorsichtig sein ...

Artikel lesen