Veröffentlicht in Pressespiegel

 

Ansprüche bei gekündigten Lebenspolicen sichern - Welt Online

Die Verjährungsuhr tickt: Wer im Jahr 2003 eine Lebens- oder Rentenversicherung vorzeitig kündigte und kaum Geld zurückbekam, hat womöglich nur noch bis Jahresende Zeit, einen Nachschlag einzufordern. 2009 könnte es dafür zu spät sein, befürchtet die Verbraucherzentrale Hamburg. Dann sind Forderungen vielleicht schon verjährt. Betroffene Ex-Kunden könnten so versuchen, sich eine Chance auf Rückerstattung von etwa 40 Prozent ihrer eingezahlten Beiträge zu sichern, meint auch der Bund der Versicherten (BdV) ...

 

Artikel lesen