An der Altersvorsorge wird gespart (Hamburger Abendblatt)

Wer im Alter seinen Lebensstandard halten will, muss privat vorsorgen. Denn die gesetzliche Rente reicht dafür bei den meisten nicht aus. So können allein in Hamburg rund 77 Prozent der Rentner nicht mit einem ausreichenden Versorgungsniveau aus der Rentenversicherung rechnen, wie aus dem aktuellen Vorsorgeatlas der Fondsgesellschaft Union-Investment hervorgeht. Im Klartext ...

Artikel lesen