Wechsel an der Spitze der Europäischen

Der Vorstandsvorsitzende, Wolfgang Diels, wechselt in das International Health Committee der Münchener Rückversicherung. Sein Vorstandskollege Richard Bader soll neuer Vorsitzender werden. 

Diels (54) ist seit 2003 Vorstandsvorsitzender der Europäischen Reise-versicherung. Mit seinem Wechsel in das International Health Committee bleibt er der Münchener-Rück-Gruppe erhalten. Die Europäische gehört über die ERGO Versicherungsgruppe zur Münchener Rück.  

Dem Aufsichtsrat der Europäischen wird vorgeschlagen, Richard Bader als Nachfolger von Diels im Amt des Vorstandsvorsitzenden zu bestimmen. Bader (41) kam von der Münchener Rück, wo er in der Abteilung Nordische Länder für Großkundenkontakte zuständig war, und durchlief dort das Führungskräfteentwicklungsprogramm. Nach drei Jahren bei der schwedischen Tochter der Europäischen, wo er neben dem Firmenkundengeschäft auch den Aufbau des E-Commerce-Geschäfts betreute, kam Bader im Jahr 2003 an den Hauptsitz der Europäischen nach München. 2007 rückte er in den Vorstand auf. Er verantwortet dort unter anderem das internationale Geschäft.  

Die Europäische Reiseversicherung ist einer der internationalen Marktführer in Sachen Reiseschutz. Mit Tochtergesellschaften in Dänemark, Frankreich, Schweden, Spanien, der Tschechischen Republik und der Türkei, Beteiligungen in Österreich, Ungarn, der Ukraine und Russland sowie die Niederlassungen in Italien, Großbritannien, Polen und Portugal ist die Gruppe international breit vertreten. Der weltweite Auftritt wird ergänzt durch Repräsentanzen in China und Irland sowie Kooperationen mit Versicherungsunternehmen in Thailand, Malaysia, Brasilien, den USA und im Mittleren Osten.  

Die Europäische kam im abgelaufenen Jahr von der Münchener Rück zur ERGO. Mit der Integration in die ERGO erfolgt der Aufbau eines Kompetenzzentrums “Reise” in der Gruppe. Angeboten wird dann die gesamte Versicherungspalette rund ums Reisen; zum Produktspektrum gehören u. a. die Reiserücktrittsversicherung, die Reisegepäckversicherung, die Auslandsreisekrankenversicherung und Assistanceleistungen.

Die Stabübergabe wird in den nächsten Monaten erfolgen. Über die Nachfolge von Herrn Bader in seiner heutigen Funktion wurde noch nicht entschieden.

  • Erstellt am .