Viele Autofahrer gefährden nicht nur sich, sondern auch andere

Schnell noch den Lidstrich nachgezogen, einen Blick in die Morgenzeitung geworfen oder ein dringendes Telefonat erledigt: Für viele ist das Auto zugleich Bad und Büro. Die Fahrer gefährden dabei nicht nur sich, sondern auch andere Verkehrsteilnehmer.

"Bin in Eile, hab keine Zeit!" Hektik und übervolle Terminkalender gehören für die meisten mittlerweile zum Alltag. Wie praktisch ist es da, dass man vieles auch unterwegs erledigen kann: Nicht nur in den öffentlichen Verkehrsmitteln wird nebenher das Frühstück verspeist, der Kaffee aus dem Pappbecher getrunken und die Zeitung häppchenweise gelesen. Gerade im morgendlichen "Stop and go"-Verkehr auf den Zubringerstraßen sieht man auch immer wieder Leute, die ein Marmeladenbrot balancieren, im Rückspiegel den Lidstrich nachziehen oder gar einen Elektrorasierer unters Kinn führen. Wohlgemerkt: Es handelt sich dabei nicht um Beifahrer, sondern um die Wagenführer.

 

Gefährlicher Blindflug

Sie handeln dabei in der Überzeugung, als routinierte Autofahrer schon alles im Blick zu haben. Doch aller Erfahrung und Routine zum Trotz stellen solche Nebentätigkeiten beim Autofahren - zu denen auch Telefonieren, Essen oder das ständige Bedienen der Bordelektronik gehören - eine unterschätzte Gefahr für sich selbst und andere im Straßenverkehr dar. In jedem Moment, der nicht mit voller Konzentration dem Treiben auf der Straße gewidmet wird, legt der Fahrer je nach Tempo etliche Meter im Blindflug zurück.

Bei Tempo 80 sind das in drei Sekunden mehr als 66 Meter. Die Gefahr für alle Straßenverkehrsteilnehmer ist offensichtlich. Und: Wer auf diese Weise einen Unfall verursacht, riskiert ein sattes Bußgeld, eventuell Punkte in Flensburg oder gar Kürzungen der Kaskoleistung bis hin zum völligen Verlust des Versicherungsschutzes. Deshalb raten die Sicherheitsexperten vom Allianz Zentrum für Technik: Die volle Konzentration gehört dem Straßenverkehr; wer dennoch kurz telefonieren oder sich schnell frisch machen möchte, sollte eine kurze Pause einlegen. Soviel Zeit muss sein.