Durchblick im Tarifdschungel der Kfz-Versicherungen erhalten

Wentorf bei Hamburg (ots) - Bis zum 30. November haben Autobesitzer die Chance auf eine günstigere Kfz-Versicherung. Doch welcher Tarif ist der richtige? Das unabhängige Vergleichsportal Tarifcheck24 beantwortet diese Frage und bietet seinen Besuchern einen kostenlosen Onlinevergleich an - jetzt auch für Motorradbesitzer.

Jedes Jahr im Herbst werden über 20.000 Automodelle neu bewertet und häufig anderen Typklassen zugeordnet. Anhand dieser Einteilung legen die Versicherungen ihre Tarife fest. Viele Autofahrer kommen dadurch in den Genuss niedrigerer Beiträge. Zusätzlich gibt es zwischen den einzelnen Versicherungsgesellschaften große Preisunterschiede. Ein Vergleich der Tarife ist daher zu empfehlen.

Einsparungen bis zu 65 Prozent

Das Einsparpotenzial lässt sich anhand eines Beispiels gut verdeutlichen. Ein 45-jähriger Familienvater aus Dresden fährt einen Renault Scenic 1.9. Er wählt das Komplettpaket aus Haftpflicht-, Teilkasko- und Vollkaskoversicherung. Beim günstigsten Versicherungsunternehmen würde er jährlich etwa 283 Euro zahlen. Beim teuersten Versicherer ergäbe sich ein mehr als 400 Euro höherer Beitrag. 

"Diese Daten zeigen eindrucksvoll, wie ein kostenloser Vergleich der Kfz-Tarife das Portemonnaie schonen kann. Weitere Beispiele zeigen Differenzen von bis zu 65 Prozent", so Tobias Tammen, Geschäftsführer des unabhängigen VergleichsportalsTarifcheck24.

Kooperation mit pitstop: Kunden erhalten kostenlosen Wintercheck

In diesem Jahr hat sich das Vergleichsportal mit der Kfz-Meisterwerkstatt-Kette pitstop einen exklusiven Partner gesichert. Das Unternehmen hat deutschlandweit über 400 Filialen. Im Rahmen dieser Kooperation erhält jeder, der einen Kfz-Tarifvergleich durchführt, einen Gutschein für einen kostenfreien Wintercheck bei pitstop. "Um diesen Gutschein zu nutzen, muss natürlich keine Kfz-Versicherung abgeschlossen werden", betont Tammen. 

Bei Tarifcheck24 können nicht nur Kfz-Tarife überprüft werden. Auch an die Zweirad-Freunde wird gedacht. Ein 33-jähriger Motorradliebhaber aus Unna besitzt eine sieben Jahre alte Suzuki. Entscheidet er sich für eine Haftpflichtversicherung inklusive Teilkasko-Versicherung, zahlt er bei der günstigsten Motorradversicherung einen Jahresbeitrag von rund 58 Euro. Im Gegensatz dazu würde ihn die teuerste Versicherung mit 121 Euro belasten. Das bedeutet eine mögliche Ersparnis von mehr als 50 Prozent. 

Tarifcheck24 bietet somit allen Nutzern die einfache Möglichkeit, ihre aktuellen KFZ- und Motorrad-Tarife kostenlos auf den Prüfstand zu stellen. So lassen sich mit wenig Aufwand die Unterhaltskosten eines Fahrzeugs spürbar senken.