Beitragsseiten

 

Wie können Sie die Leistung im Invaliditätsfall verbessern?

Im Rahmen der besonderen Bedingungen für die Unfallversicherung können Sie die Leistung im Invaliditätsfall verbessern. Hierzu können Sie zusätzlich vereinbaren:

  • Mehrleistung bei einem Invaliditätsgrad ab 90%
    Voraussetzung ist, dass der Unfall vor Vollendung des 65. Lebensjahres eintritt und ein Invaliditätsgrad von mehr als 90% festgestellt wird. In diesem Fall wird die Invaliditätsleistung verdoppelt. Einige Versicherer bieten auch andere Staffelungen an. So wird beispielsweise bereits ab einem Invaliditätsgrad von 75% die Leistung verdoppelt und ab einem Grad von 100% verdreifacht. Die Mehrleistung für jede Person ist in der Regel jedoch auf einen bestimmten Betrag (z.B. 160.000 Euro) begrenzt.

     
  • Unfallversicherung mit progressiver Invaliditätsstaffel
    Es werden unterschiedliche Invaliditätsstaffeln angeboten, so die beispielhaft angegebene 225%-Staffel und die 500%-Staffel. Bis zu einem Invaliditätsgrad von 25% wird in allen Fällen die vereinbarte Invaliditätsleistung zugrunde gelegt. Die Progression berechnet sich demnach bei einem Invaliditätsgrad von 100% in den unterschiedlichen Staffeln wie folgt:

    225%-Staffel
    Invaliditätsgrad
    25%   
    bis 25%
    + 50%   
    Differenz zwischen 25 und 50% doppelt
    + 150%   
    Differenz zwischen 50 und 100% dreifach
    = 225%   
     
     
    500%-Staffel
    Invaliditätsgrad
    25%   
    bis 25%
    + 75%   
    Differenz zwischen 25 und 50% dreifach
    + 150%   
    Differenz zwischen 50 und 75% sechsfach
    + 250%   
    Differenz zwischen 75 und 100% zehnfach
    = 500%   
     

Die Invaliditätsleistungen bei einer angenommen Versicherungssumme von 100.000 Euro beziehungsweise 300.000 Euro können Sie folgenden Tabellen entnehmen.

Invaliditätsgrad
Leistung bei einer angenommenen Versicherungssumme von 100.000 Euro
ohne Progression
225%-Staffel
500%-Staffel
25%   
25.000 €   
25%   
25.000 €   
25%   
25.000 €   
30%   
30.000 €   
35%   
35.000 €   
40%   
40.000 €   
40%   
40.000 €   
55%   
55.000 €   
70%   
70.000 €   
50%   
50.000 €   
75%   
75.000 €   
100%   
100.000 €   
60%   
60.000 €   
105%   
105.000 €   
160%   
160.000 €   
70%   
70.000 €   
135%   
135.000 €   
220%   
220.000 €   
80%   
80.000 €   
165%   
165.000 €   
300%   
300.000 €   
90%   
90.000 €   
195%   
195.000 €   
400%   
400.000 €   
100%   
100.000 €   
225%   
225.000 €   
500%   
500.000 €   

 

Invaliditätsgrad
Leistung bei einer angenommenen Versicherungssumme von 300.000 Euro
ohne Progression
225%-Staffel
500%-Staffel
25%   
75.000 €   
25%   
75.000 €   
25%   
75.000 €   
30%   
90.000 €   
35%   
105.000 €   
40%   
120.000 €   
40%   
120.000 €   
55%   
165.000 €   
70%   
210.000 €   
50%   
150.000 €   
75%   
225.000 €   
100%   
300.000 €   
60%   
180.000 €   
105%   
315.000 €   
160%   
480.000 €   
70%   
210.000 €   
135%   
405.000 €   
220%   
660.000 €   
80%   
240.000 €   
165%   
495.000 €   
300%   
900.000 €   
90%   
270.000 €   
195%   
585.000 €   
400%   
1.200.000 €   
100%   
300.000 €   
225%   
675.000 €   
500%   
1.500.000 €   

 

 

 

  • Geändert am .