Beitragsseiten

Was müssen Sie im Versicherungsfall beachten?

HinweisJeden Versicherungsfall sollten Sie Ihrem Versicherer unverzüglich, spätestens innerhalb einer Woche, schriftlich anzeigen.

Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie die Ansprüche für begründet halten oder nicht oder ob Sie (möglicherweise fälschlich) davon ausgehen, dass keine Deckung besteht.

TippUnverzüglich anzeigen sollten Sie auch, wenn gerichtliche Schritte gegen Sie eingeleitet werden. Sie sind Ihrem Versicherer auskunfts- und belegpflichtig, auch dann, wenn Sie sich dem Vorwurf einer strafbaren Handlung aussetzen.

Ohne Ihren Versicherer sollten Sie in keinem Fall eigenmächtig handeln, insbesondere dürfen Sie einen Anspruch gegen Sie niemals teilweise oder ganz anerkennen oder gar befriedigen.

Kommt es zu einem Prozess übernimmt Ihr Versicherer die Prozessführung denn mit Abschluss des Versicherungsvertrags haben Sie Ihren Versicherer bereits bevollmächtigt, alle wesentlichen Erklärungen zur Haftungsfrage in Ihrem Namen abzugeben.

Nach Meldung des Schadenfalles erhalten Sie von Ihrem Versicherer ein Schadenformular, das Sie vollständig und wahrheitsgemäß ausfüllen sollten. Auf Grundlage dieses Formulars nimmt Ihr Versicherer dann die Schadenbearbeitung vor.

  • Geändert am .