Beitragsseiten

 

Ist eine Übertragung der Schadenfreiheitsklasse von einem ausgeschiedenen auf ein verbleibendes Fahrzeug möglich?

Haben Sie zwei Fahrzeuge versichert und wird der Vertrag für ein Fahrzeug abgerechnet, können Sie die SF-Klasse des ausgeschiedenen Fahrzeugs auf das Verbleibende übertragen. Dies ist natürlich nur dann sinnvoll, wenn das ausgeschiedene Fahrzeug in einer besseren SF-Klasse eingestuft war als das Verbleibende. Verkaufen Sie also beispielsweise einen Pkw, der in der SF-Klasse 9 eingestuft war, können Sie diese auf das verbleibende Fahrzeug übertragen, das in der SF-Klasse 3 eingestuft ist. Das verbleibende Fahrzeug wird damit also 6 Stufen besser gestellt. Diese Übertragung ist in der Regel auch möglich, wenn die SF-Klasse eines Vertrages von einem Versicherer auf den Vertrag eines anderen Versicherers übergehen soll.

 

 

  • Geändert am .