FwDienste

Ratgeber in Versicherungsfragen

Kaskoversicherung

Welche Leistungen bietet die Kasko-Versicherung?

Als Sachversicherung deckt die Kasko Versicherung Schäden am eigenen Fahrzeug ohne Rücksicht auf die Schuldfrage. Die Fahrzeugversicherung umfasst laut AKB "die Beschädigung, die Zerstörung und den Verlust des Fahrzeugs und seiner unter Verschluss verwahrten oder an ihm befestigten Teile, so weit die allgemeine Betriebserlaubnis durch deren Einbau nicht erlischt oder gesetzliche Bestimmungen deren Einbau nicht entgegenstehen".

Unter Beschädigung wird eine plötzliche äußere Einwirkung verstanden, die den ursprünglichen Zustand des Fahrzeugs verschlechtert.

Zerstörung geht über die Beschädigung insofern hinaus, als eine Wiederherstellung des Fahrzeugs ausgeschlossen ist (technischer oder wirtschaftlicher Totalschaden).

Unter Verlust wird jede Art des Abhandenkommens verstanden.

Bei den versicherten Teilen, in der Regel sind das alle serienmäßig vorhandenen Teile, muss unterschieden werden, ob diese beitragsfrei oder nur gegen Mehrbeitrag mitversichert sind.

Beitragsfrei mitversichert sind:

  • Heckgepäckträger, Dachträger
     
  • gesetzlich vorgeschriebenes Zubehör sowie Teile zur Pannenhilfe
     
  • Fotoapparate bis 60 Euro
     
  • für Zweiradfahrer der Schutzhelm (ohne Lautsprecher oder Funkanlage), sofern dieser fest mit dem Zweirad verbunden ist.

Folgende Teile sind bis zu einem Neuwert von insgesamt 3.000 Euro beitragsfrei mitversichert. Übersteigt der Neuwert 3.000 Euro, wird ein Beitragszuschlag für den Mehrwert erhoben. Übersteigt der Neuwert eines Teiles 1.200 Euro, so ist dieses nur versichert, wenn es dem Versicherer gemeldet wurde. Beachten Sie, dass einige Versicherer diese Teile nur bis zu einem Neuwert von 1.200 Euro mitversichern und den Beitragszuschlag dann nicht nur für den Mehrwert sondern für den gesamten Neuwert erheben. Hierzu zählen:

  • Fernseher mit Antenne
     
  • Funkanlage mit Antenne
     
  • Lautsprecher
     
  • Mikrofon und Lautsprecheranlage
     
  • Navigations- und ähnliche Verkehrsleitsysteme, so weit nicht serienmäßig
     
  • die komplette Radioanlage
     
  • Telefon mit Antenne
     
  • Multifunktionsgeräte, das heißt, eine Kombination aus oben genannten Geräten
     
  • für Zweiradfahrer der Schutzhelm mit Lautsprecher oder Funkanlage, sofern dieser fest mit dem Zweirad verbunden ist.

Nur gegen Beitragszuschlag zu versichern sind:

  • Beschläge, Beschriftungen (Monogramme, Reklame), Postermotive unter Klarlack
     
  • Dachkoffer
     
  • Doppelpedalanlage
     
  • zugelassene Veränderungen am Fahr- und / oder Triebwerk aller Art

Regelmäßig nicht versicherbar, auch nicht gegen Mehrbeitrag, sind unter anderen:

  • Atlas, Autokarten, Autokompass
     
  • Autodecke, Fahrerkleidung
     
  • Laptop, Mobiltelefon
     
  • Fotoausrüstung über 60 Euro, Ton- und Datenträger aller Art
     
  • Faltgarage, Regenschutzplane, Vorzelt