Beitragsseiten

 

Kapitalversicherung mit festem Auszahlungszeitpunkt (Termfix - Ausbildungsversicherung)

Die Termfixversicherung sieht die Auszahlung der Versicherungssumme nur nach Ablauf der vereinbarten Laufzeit vor. Sie wird daher insbesondere von Eltern als Ausbildungsversicherung genutzt, um den Kindern zu Beginn der Berufsausbildung, des Studiums oder der Existenzgründung einen bestimmten Geldbetrag zur Verfügung stellen zu können.

Als versicherte Person sollte der Versorger eingesetzt werden, also beispielsweise der Vater, der dann das Kind als Bezugsberechtigten einsetzt. Bei Tod des Vaters vor Vertragsablauf wird die Versicherung beitragsfrei und mit unveränderter Versicherungssumme bis zum Ende der Versicherungsdauer fortgeführt. Die Ablaufleistung ist dabei genauso hoch, wie sie bei fortlaufender Beitragszahlung gewesen wäre. Für den Todesfall kann jedoch auch eine sofortige Kapitalabfindung vereinbart werden.

 

 

 

  • Geändert am .