Wie verständlich sind Versicherungsbedingungen?

24.02.2010 - Wie halten es die Versicherungsunternehmen mit den Transparenzanforderungen an die Allgemeine Versicherungsbedingungen (AVB)? Wie sind diese zu gestalten, damit der "durchschnittliche Versicherungsnehmer" diese verstehen kann? "AVB und Verständlichkeit – das ist für Viele ein Widerspruch in sich", fasste Dr. Peter Präve vom Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) das Thema scharfzüngig zusammen. Am Beispiel der Mustervertragsbedingung des GDV zum Kriegsrisiko machte er klar, dass selbst hier zweideutige und missverständliche Formulierungen enthalten sind

Informationen zu den AVB

Artikel lesen