Wenn Hund und Katze in der Wohnung Schaden anrichten (Welt Online)

Haftpflichtversicherung tritt nur selten ein - Hauseigentümer kann Haltung von kleinen Tieren nicht verbieten
Tierhalter haben es nicht leicht, eine Wohnung zu finden. Vermieter und Nachbarn fürchten Lärm, Geruch, Belästigung oder Verunreinigungen in Haus und Garten. "Die Vermieter haben Angst vor möglichen Beschädigungen und dass sich andere Mieter gestört fühlen und die Miete mindern", sagt Juristin Evelyn Ofensberger vom Deutschen Tierschutzbund. Dabei seien Mietschäden gar nicht so häufig ...

Artikel lesen