Vertragsrecht: Neuregelung zum Erlöschen des Widerrufsrechts in Kraft getreten (Anwalt.de)

Rechtstipp aus dem Rechtsgebiet: Vertragsrecht & Kaufrecht
Seit 04.08.2009 ist das Gesetz in Kraft, mit dem das Erlöschen des Widerrufsrechts bei Fernabsatzverträgen im Hinblick auf Dienstleistungen geändert wurde (verkündet in BGBl. 2009 Teil I, Nr. 49, S. 2413 ff.) Wer im Fernabsatzvertrieb Dienstleistungen anbietet, d.h. insbesondere über Online-Shops, muss entsprechend seine Widerrufsbelehrung dahingehend prüfen und anpassen ...

Artikel lesen