Versicherung zahlt bei Brand nicht immer - Welt Online

Altkunden haben schlechte Karten - Bei Selbstverschulden erhalten Verbraucher keinen Cent

Bei vielen brennen im Advent leider nicht nur die Lichtlein: Gerade in den Wochen vor Weihnachten und an den Festtagen häufen sich Wohnungsunfälle und Brände. Kerzen stecken Zweige, Kränze und Christbäume in Brand, und die Versicherung zahlt nicht immer. Dabei haben Versicherte seit diesem Jahr unter Umständen bessere Karten - sie müssen aber einen Blick in ihren Vertrag werfen ...

 

Artikel lesen

  • Erstellt am .