Versicherer Talanx kündigt und sucht gleichzeitig Personal (Welt Online)

Nach der Fusion von HDI und Gerling wollen Mitarbeiter nicht umziehen - Sachversicherungsvorstand Hinsch im WELT-Gespräch
Der Versicherungskonzern Talanx streicht mehr als 1000 Arbeitsplätze und muss gleichzeitig mehrere Hundert neue Mitarbeiter von außen einstellen. "Wir haben knapp 200 offene Stellen in Hannover, die wir intern wohl kaum besetzen können", sagte das für die Sachversicherungen verantwortliche Vorstandsmitglied Christian Hinsch der WELT. Zu wenige Mitarbeiter wollen für ihren Job umziehen ...

Artikel lesen