Riester-Fondsrente: Versicherungen tricksen bei Renditeprognosen (Handelsblatt)

Mit satten Renditeversprechen werben Versicherungskonzerne um Kunden für ihre Riester-Policen. Großes Vertrauen sollten Sparer in die Prognosen allerdings nicht setzen. Denn die Rechnungen vieler Anbieter sind künstlich aufpoliert und beziehen auch Provisionen ein, die der Versicherte in der Realität nie zu sehen bekommt ...

Artikel lesen