Rentenpolitik: Der demoskopische Faktor (Financial Times Deutschland)

Die Rentenpolitik wird zur Farce. Regelbruch wird zur Routine. Da gibt es auf der einen Seite Fachleute, die sich alle Jahre wieder mühen, eine langfristig tragfähige Rentenformel zu finden, die in einer alternden Gesellschaft die Balance zwischen den Interessen von Jung und Alt hält. Und dann gibt es Tagespolitik, die nach Belieben hineingrätscht und stets nur ein einziges Ziel kennt: die Rentner bis zur Wahl bei Laune zu halten ...

Artikel lesen