Neuer Versorgungsausgleich: Gerechte Teilung von Altersvorsorgeansprüchen (LexisNexis)

Die Scheidung einer Ehe ist nicht nur eine emotionale, sondern auch eine finanzielle Trennung. Eine gerechte Teilung von Altersvorsorgeansprüchen soll in Deutschland der Versorgungsausgleich gewährleisten. Der Deutsche Rentenversicherung Bund weist darauf hin, dass die gesetzlichen Regelungen zum Versorgungsausgleich zum 1. September reformiert wurden.  Das Prinzip ist grundsätzlich einfach: Sämtliche während einer Ehe erworbenen Altersvorsorgeansprüche werden unter beiden Partnern zu gleichen Teilen aufgeteilt - unabhängig davon, welcher der Partner welche Ansprüche angesammelt hat ...

Artikel lesen