• Startseite
  • News
  • Pressespiegel
  • Mehr Rechte für Versicherte: Künftig werden auch bei grober Fahrlässigkeit Verluste anteilig ersetzt

Mehr Rechte für Versicherte: Künftig werden auch bei grober Fahrlässigkeit Verluste anteilig ersetzt (Mitteldeutsche Zeitung)

eit dem 1. Januar 2009 gilt das neue Versicherungsvertragsgesetz auch für Altverträge. Versicherte bekommen mehr Rechte. So ersetzt zum Beispiel die Hausratversicherung auch bei grober Fahrlässigkeit anteilig die Verluste. Über Einzelheiten sprach Jürgen Badstübner mit Sven Kretzschmar, Versicherungsexperte bei der Verbraucherzentrale Sachsen-Anhalt ...

Artikel lesen