Kreditversicherer: Steigende Zahl von Forderungsausfällen macht der Branche schwer zu schaffen (Welt Online)

Deutschlands Kreditversicherer erhöhen derzeit drastisch ihre Preise. Policen, mit denen sich Lieferanten und Hersteller gegen Zahlungsausfälle bei ihren Kunden absichern, haben sich seit Jahresbeginn um bis zu 30 Prozent verteuert. Zudem muss der Kunde im Schadenfall einen deutlich höheren Selbstbehalt zahlen. Statt wie vor der Wirtschaftskrise üblich 85 Prozent des Risikos abzudecken, übernehmen Anbieter wie Euler Hermes, Atradius oder Coface mittlerweile nur noch 60 Prozent oder sogar noch weniger ...

Artikel lesen