Krankenkassen-Beiträge: Neue Erhöhung droht (RP Online)

Den gesetzlich Versicherten droht wegen der Rezession im nächsten Jahr erneut ein Anstieg der Beiträge. Der Gesundheitsfonds wird in diesem Jahr ein Milliardendefizit von rund zwei bis drei Milliarden Euro ausweisen, meldet der "Spiegel". Das Bundesversicherungsamt, über das sämtliche Fondsgelder von den Versicherten zu den Krankenkassen verteilt werden, bezeichnete das Milliardendefizit zunächst als "Mutmaßung" und kündigte eine Schätzung für Ende April an ...

Artikel lesen