Kranken- und Pflegeversicherung ab 2010 steuerlich absetzbar (LexisNexis)

Ab Januar 2010 können Arbeitnehmer und Selbstständige ihre Beiträge zur Kranken- und Pflegeversicherung stärker als bisher von der Steuer absetzen. Dies gilt sowohl für die gesetzliche als auch für die private Krankenversicherung - allerdings mit Einschränkungen für Zusatzversicherungen. Das ergibt sich aus dem sogenannten Bürgerentlastungsgesetz, das der Bundestag am 19. Juni 2009 verabschiedet hat ...

Artikel lesen