Kaskoversicherung: Nicht eheliche Lebenspartner nicht regresspflichtig (LexisNexis)

Wer als Lebensgefährte eines Versicherungsnehmers dessen Pkw bei einem Verkehrsunfall beschädigt, kann vom Kfz-Kaskoversicherer nach Schadenregulierung nicht persönlich in Regress genommen werden - jedenfalls dann nicht, wenn er in nicht ehelicher Lebensgemeinschaft mit dem Versicherten zusammenlebt ...

Artikel lesen