Industrieversicherer akzeptieren Strafen wegen Preisabsprachen (cash-online)

Die Versicherungskonzerne HDI, Axa und Gothaer, alle Köln, haben ihre Einsprüche gegen die vom Bundeskartellamt wegen Preisabsprachen in der Industrieversicherung verhängten Millionen-Bußgelder zurückgezogen. Die Unternehmen akzeptierten damit Strafzahlungen von insgesamt knapp 57 Millionen Euro ...

Artikel lesen