Immer mehr Berufsunfähige (Süddeutsche)

Fast jeder zweite heute 20-Jährige wird bis zum Rentenbeginn mit 65 Jahren berufsunfähig. Unter den heute 50-Jährigen trifft dieses Schicksal jeden Dritten, berichtet das Magazin Focus unter Berufung auf eine Analyse der Versicherungsmathematiker der Deutschen Aktuarvereinigung. Frauen sind demnach weniger gefährdet, weil sie seltener in hochriskanten Berufen arbeiten ...

Artikel lesen