Gesundheitspolitik: Privatpatienten zahlen vier Mal mehr (Handelsblatt)

Die privaten Krankenversicherungen zahlen pro Patient über vier Mal mehr für Laboruntersuchungen als die gesetzlichen Krankenkassen. Dies ist das Ergebnis einer aktuellen Studie des wissenschaftlichen Instituts des PKV-Verbands, die dem Handelsblatt vorliegt. Kritik an der Studie kommt von der Bundesärztekammer ...

Artikel lesen