Gesundheitsfonds: Wackelige Angelegenheit - Tagesspiegel


Dem Gesundheitsfonds fehlt bereits vor seinem Start am 1. Januar Geld. Wird das umstrittene Projekt scheitern?

Inzwischen hat es sogar Daniel Bahr eingesehen. Am Gesundheitsfonds und dessen pünktlicher Einführung zum Jahresbeginn gibt es nichts mehr zu rütteln. Bis vor kurzem hatte der FDP-Abgeordnete mit jedem wetten wollen, dass das ungeliebte Projekt noch wegen Muffensausen oder besserer Einsicht in letzter Minute verschoben wird. Nun tröstet sich der Gesundheitspolitiker mit dem Ge danken, dass „wir das Ganze, wenn wir an der Regierung sind, wieder rückgängig machen“. Bayerns Gesundheitsminister Markus Söder hat Ähnliches angekündigt – obwohl er den Fonds als CSU-Generalsekretär mit ausgehandelt hat ...

 

Artikel lesen

  • Erstellt am .