Geschwindigkeitsmessung vom Grünstreifen kann unzuverlässig sein (Anwalt.de)

Rechtsgebiete: Verkehrsrecht, Ordnungswidrigkeitenrecht
Wird ein Einseitensensor-Messgerät auf erdigem Untergrund aufgestellt, muss ein weiterer Toleranzabschlag auf die gemessene Geschwindigkeit von mindestens 1 km/h vorgenommen werden. Dies geht aus einem Urteil des Amtsgerichts Waiblingen hervor ...

Artikel lesen