Generali Versicherungen: Früherer Volksfürsorge-Chef Stapelfeld muss gehen (Hamburger Abendblatt)

Ein gutes halbes Jahr nach der Fusion der Volksfürsorge und der Münchner Generali Versicherungen kommt es nun zu einer überraschenden Personalie: Jörn Stapelfeld, der frühere Chef der Volksfürsorge in Hamburg, wird nicht wie vorgesehen zum 1. August neuer Vorstandsvorsitzender des fusionierten Unternehmens. Stattdessen muss er zum 31. Juli die Versicherungsgruppe verlassen. Das beschloss deren Aufsichtsrat gestern Nachmittag ...

Artikel lesen