Geldanlage: Unsichere Lebensversicherer (Frankfurter Rundschau)

Christoph Schmidt-Schröder warnt alle Versicherten: "Die Rendite wird unter der Krise leiden." Zwar haben die Lebens- und Rentenversicherungsgesellschaften ihr Geld "konservativer", also sicherer als Banken angelegt, aber fondsgebundene Policen haben bereits erhebliche Wertverluste hinnehmen müssen, sagt der Assekuranzexperte des Bundes der Versicherten (BdV). Und auch die Renditen klassischer Kapitallebensversicherungen, die kaum in Aktien investieren, werden unter den niedrigen Zinssätzen leiden ...

Artikel lesen