Für Basler, Deutscher Ring und Signal Iduna "müssen neue Spielregeln her" (Versicherungsmagazin)

Reden sie miteinander oder nicht? Es geht um die deutschen Töchter der Schweizer Bâloise und die Signal Iduna, die sich ab April als Konkurrenten in einer Wohngemeinschaft das bisherige Deutscher-Ring-Hauptverwaltungsgebäude in Hamburg teilen könnten. Der Grund: Der Krankenversicherer des Deutschen Rings schließt sich mit der Signal Iduna zu einem Gleichordnungskonzern zusammen ...

Artikel lesen