Fortis zieht sich teilweise aus Deutschlandgeschäft zurück - Financial Times Deutschland

Der in Schieflage geratene belgische Finanzkonzern Fortis zieht sich teilweise aus seinem Deutschlandgeschäft zurück. Wie die Tochtergesellschaft Fortis Consumer Finance Deutschland am Mittwoch in Essen mitteilte, werden ab sofort alle Aktivitäten des Vertriebskanals Fortis Finanz eingestellt. Dies betreffe sowohl die 90 Filialen als auch den Internetauftritt und das Call-Center. Von der Schließung sind bundesweit etwa 340 Mitarbeiter betroffen. Fortis Finanz war seit 2006 als Vermittler von Krediten, Versicherungen und Festgeld-Anlagen für verschiedene Finanzdienstleister tätig ...

 

Artikel lesen

  • Erstellt am .