Erhöhter Informationsbedarf in Sachen Vorsorge (Versicherungsmagazin)

Die Deutschen sorgen sich darum, ob ihre finanziellen Weichenstellungen in der Finanzkrise noch stimmen: 41,5 Prozent der Finanz- und Versicherungsmakler erhalten mehr Anfragen aus ihrem Kundenstamm als im Vorjahr. Insbesondere in den Bereichen Altersvorsorge und Vermögensanlage haben viele Sparer großen Informationsbedarf. Dies ergab eine Befragung des Finanzberatungsunternehmen Formaxx unter 248 seiner Makler aus dem gesamten Bundesgebiet ...

Artikel lesen