Ergo-Versicherung: 450 Stellen fallen in diesem Jahr weg (RP Online)

1800 Arbeitsplätze will die Ergo-Versicherungsgruppe bis 2010 abbauen. Davon sollen 450 Stellen bereits in diesem Jahr gestrichen werden. Soweit sind sich Konzern und Betriebsrat einig. Zumal die Vereinbarung einen Verzicht auf betriebsbedingte Kündigungen bis Ende 2012 vorsieht. Verärgert sind die Betriebsräte aber darüber, dass die Unternehmensleitung noch immer keine Angaben gemacht hat, wen der Personalabbau trifft. Nun wird wohl ein externer Schlichter den Streit beilegen ...

Artikel lesen