Bundesverfassungsgericht erklärt die Gesundheitsreform für rechtens (FAZ)

Privatkassen scheitern mit Klagen zur  Gesundheitsreform in Karlsruhe
Wie die Karlsruher Richter in einem am Mittwoch verkündeten Urteil entschieden, müssen die Privaten Krankenversicherungen (PKV) auch sogenannte schlechte Risiken wie etwa Menschen mit niedrigem Einkommen aufnehmen. Damit scheiterten die privaten Kassen mit ihrer Verfassungsklage gegen mehr Wettbewerb zugunsten der gesetzlichen Krankenkassen. Die Privaten hatten die Neuregelungen als „Zerstörung ihres Geschäftsmodells“ angegriffen ...

Artikel lesen