Beschwerden an den Ombudsmann für die Private Kranken- und Pflegeversicherung

Den Ombudsmann für die Private Kranken- und Pflegeversicherung gibt es seit Oktober 2001. Er hat die Aufgabe bei Problemen zwischen den Versicherten und den Versicherungsgesellschaften und -vermittlern eine außergerichtliche Schlichtung herbeizuführen. Nach dem aktuellen Tätigkeitsbericht für 2009 ergibt sich ein Anstieg der Beschwerdequote um 15 Prozent gegenüber dem Vorjahr, gerechnet an der Zahl der Versicherten liegt sie unter 1 Prozent und ist demnach weiterhin gering ...

Private Krankenversicherungen im Vergleich

Artikel lesen