Veröffentlicht in Pressespiegel

Berufsunfähigkeitsversicherungen werden ab 2015 teurer

Die Prämien für Berufsunfähigkeitsversicherungen steigen ab 2015 an. Daher sollten vor allem junge Menschen schnell reagieren, und noch in diesem Jahr die notwendige Absicherung der Arbeitskraft vornehmen. Die Beitragssteigerungen hängen mit der Absenkung des Garantiezinses für Lebensversicherungen auf 1,25 Prozent ab dem nächsten Jahr zusammen. Denn die Berufsunfähigkeitsversicherer müssen ein entsprechendes Finanzpolster aufbauen, um die voraussichtlich zu erbringenden Leistungen abdecken zu können. Nach Berechnungen steigen vor allem die Beiträge für jüngere Versicherte. Ein 20-Jähriger zahlt demnach bis zu 8 Prozent, ein 30-Jährigen bis zu 6 Prozent und ein 50-Jähriger nur etwa 2 Prozent mehr.

Artikel lesen

Weiterführende Informationen zur Berufsunfähigkeitsversicherung sowie ein Vergleich von Beitrag und Leistung von BU-Versicherungen erhalten Sie auf unseren Seiten.