Armutsrisiko bei Berufsunfähigkeit wird von Frauen meist unterschätzt (Versicherungsmagazin)

Frauen sind Weltmeister im Verdrängen, wenn es um die eigene Vorsorge und die Absicherung ihrer Arbeitskraft geht. Und auch um die Folgen einer möglichen Berufsunfähigkeit kümmern sie sich zu selten. Jetzt machen die „FinanzFachFrauen“ mobil. Sie fordern nicht nur mehr Weitsicht von ihren Geschlechtgenossinnen, sondern geben praktische Tipps und rufen zu mehr Eigenengagement auf ...

Artikel lesen