Veröffentlicht in Pressespiegel

Allianz vs. Verbraucherschützer: Weiter Streit um intransparente Bedingungen

Nach das OLG Stuttgart Klauseln in Verträgen der Allianz Leben wegen intransparenter Bedingungen für unwirksam erklärte, geht der Streit mit dem Prozessgegner, der Verbraucherzentrale Hamburg weiter. Das Oberlandesgericht hatte zugleich eine Revision gegen das Urteil ausgeschlossen und begründete dies damit, dass der Fall keine grundsätzliche Bedeutung habe. Die Allianz will nun eine Nichtzulassungsbeschwerde vor dem Bundesgerichtshof (BGH) stellen, die Verbraucherschützer argumentieren, dazu habe der Versicherer kein Recht …

Artikel lesen