Zentrale Telefonnummer der Deutschen Rentenversicherung Bund ändert sich


Berlin (ots) - Die Endziffer der zentralen Rufnummer der Deutschen Rentenversicherung Bund ändert sich. Ab dem 1. Januar 2009 lautet die zentrale Rufnummer 030 865-0. Die bisherige Endziffer 1 wird damit durch die Endziffer 0 ersetzt.

Sofern sie nicht über die jeweilige Durchwahlnummer verfügen, können sich Anrufer über diese Nummer mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Deutschen Rentenversicherung Bund verbinden lassen, die dann die individuellen Fragen ihrer Versicherten und Rentner, zum Beispiel zum eigenen Versicherungskonto, zum gestellten Rentenantrag oder zur bereits beantragten Rehabilitationsmaßnahme, beantworten. Damit die Anrufer zügig mit dem richtigen Ansprechpartner verbunden werden können, sollten sie ihre Versicherungsnummer bereithalten.

Allgemeine Fragen zur Alterssicherung beantworten auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am gemeinsamen Servicetelefon aller Rentenversicherungsträger. Die kostenlose Rufnummer lautet 0800 1000 4800. Unter dieser Nummer können Vordrucke und Broschüren bestellt, die Adressen der nächstgelegenen Auskunfts- und Beratungsstellen ermittelt und Informationen rund um die Themen Reha und Rente abgerufen werden. Auch Fragen zur zusätzlichen privaten Altersvorsorge werden hier gern beantwortet.

Rund um die Uhr stellt die Internetseite www.deutsche-rentenversicherung.de Informationen zu allen Themen der Alterssicherung zur Verfügung.

Die Deutsche Rentenversicherung Bund betreut rund 24 Millionen Versicherte und mehr als 8 Millionen Rentnerinnen und Rentner.

  • Erstellt am .