Veröffentlicht in Branchennews

Frist vorbei: Kfz-Sonderkündigungsrecht nutzen

Auch nach dem 30.11. kann die Versicherung gewechselt werden

Wer seine Kfz-Versicherung regulär wechseln will, muss die Police bis zum 30. November gekündigt haben, damit zum 1. Januar 2015 ein neuer Versicherungsvertrag beginnen kann. In diesem Jahr bleibt dem Kündigungswilligen sogar ein Tag länger Zeit, da der Stichtag auf einen Sonntag fällt. Letzter Tag, an dem das Kündigungsschreiben bei der Versicherungsgesellschaft sein muss, ist deshalb der 1. Dezember. Ist auch diese Frist abgelaufen, muss der Kfz-Halter ein weiteres Jahr ausharren. Es sei denn, der Beitrag zur Kfz-Versicherung wurde erhöht oder der Versicherer hat die Vertragsbedingungen geändert.

Eine Chance, doch noch zu einem günstigeren Versicherer zu wechseln, besteht auch nach dem 30.11.2014. Ein Sonderkündigungsrecht steht jedem zu, dessen Versicherung die Beiträge erhöht oder die Vertragsbedingungen geändert hat. Ab Zustellung der Mitteilung über eine Beitrags- oder Vertragsänderung läuft das Sonderkündigungsrecht einen Monat.

 

Weitere Informationen zur Kfz-Versicherung sowie die Möglichkeit eines kostenlosen Vergleichs von Autoversicherungen finden Sie auf unseren weiterführenden Seiten.