Focus Money nimmt Rechtsschutzversicherungen unter die Lupe

Hamburg (ots) - Das Wirtschaftsmagazin Focus Money kürt die Advocard Rechtsschutzversicherung AG zum Gesamtsieger im aktuellen Rechtsschutz-Vergleichstest. Unter allen getesteten Angeboten erhielt das Versicherungspaket mit Privat-, Berufs-, Verkehrs- und Wohnungsrechtsschutz mit Rechtsschutz Plus XL die Auszeichnung "Bester Rechtsschutz - Premium-Tarife".

Focus Money hat in seiner aktuellen Ausgabe die Komplettpakete von 26 Anbietern in 24 Prüfkategorien verglichen. Dabei überzeugte der Hamburger Rechtsschutzversicherer Advocard mit umfangreicher Absicherung, umfassendem Service und reibungsloser Abwicklung.

Rechtsschutz-Versicherungen vergleichen

 

Entscheidende Punkte konnte Advocard zum Beispiel mit der Tarifoption "Rechtsschutz Plus XL" sammeln. In diesem in Deutschland einmaligen Leistungspaket übernimmt Advocard die Kosten für zwei anwaltliche Beratungen pro Jahr ohne Einschränkung des Rechtsgebiets und ohne, dass bereits ein Rechtsfall eingetreten sein muss. Während andere Rechtsschutzpolicen in dieser vorgerichtlichen Phase überhaupt keine Kosten erstatten, sind bei "Rechtsschutz Plus XL" sogar weiterführende Tätigkeiten des Anwalts enthalten, wie etwa das Verfassen von Briefen an die mögliche Gegenseite.

"Advocard versteht sich im Rechtsschutzmarkt als Premium-Anbieter mit größtmöglicher Leistungs- und Servicequalität. Das zeichnet uns in der aktuellen Situation aus, in der die rechtliche Gefährdung jedes einzelnen aufgrund der angespannten wirtschaftlichen Lage und Arbeitsmarktsituation besonders groß ist", erklärt Oliver Brüß, Sprecher des Advocard-Vorstands.