• Startseite
  • News
  • Branchennews
  • ELVIA bietet Austauschschülern und Studenten mit mawista Student weltweit optimalen Versicherungsschutz

Der "Schutzengel" fürs Auslandsstudium: Mondial Assistance

ELVIA bietet Austauschschülern und Studenten mit mawista Student weltweit optimalen Versicherungsschutz


München (ots) - Studieren mit einem Schuss Abenteuer- und Entdeckergeist: Für ein oder gar zwei Jahre dem deutschen Campus den Rücken kehren und im Ausland sein Wissen aufpolieren, das ist der Traum vieler Studenten. Doch was, wenn man mit Laptop in Louisiana an Zahnschmerzen leidet oder sich beim Sprachtraining in Singapur den Magen verdirbt? Mondial Assistance / ELVIA kann beruhigen und bietet den persönlichen "Schutzengel" für Notfälle: Seit Anfang des Jahres kooperiert der weltweite Marktführer im Bereich Reiseschutz und Assistance mit dem Versicherungsvermittler mawista und offeriert damit Studierenden, Wissenschaftlern und Praktikanten im Ausland ein exklusives Versicherungsarrangement. 

"mawista Student" ist ein spezielles Versicherungsangebot für Studenten, Sprachschüler, Gastwissenschaftler, Praktikanten und deren mitreisenden Familienangehörigen. Die Versicherung kann für Langzeitaufenthalte bis zu 48 Monaten Dauer sowohl von Deutschen für das Ausland als auch von Ausländern in Deutschland abgeschlossen werden. Je nach gewähltem Versicherungstarif ist neben der Krankenversicherung mit Assistance-Leistungen auch eine Unfall- und Haftpflichtversicherung inbegriffen. Zusätzlich kann jeder Versicherte eine Gepäckversicherung mit besonderem Versicherungsschutz für Laptops und Digitalkameras abschließen. Der Tarif "Student Classic®" ist bereits ab 33,10 Euro pro Monat erhältlich. 

Die Versicherungsbedingungen und -leistungen von Mondial Assistance / ELVIA sind für alle Neuabschlüsse ab dem 1. Januar 2009 gültig. "mawista Student" ist über www.auslandsversicherung.de abschließbar.